Zum Inhalt springen

Geschichte des Vereins

1965

Gründung des Vereins durch die Heilig-Geist-Kirchengemeinde in Moosach (Gründungsmitglieder: Wolfgang-Dietrich Kopp (1. Vorsitzender), Gerda Weiser, Herr Hirschhäuser und Herr Berkan).

 

Erste Seniorenerholung für Gemeindemitglieder

1971

Erste Familienerholung

1974

Aufnahme des Betriebs der Heilpädagogischen Tagesstätte im Kirchenzentrum Olympiadorf

 

Gründung der Haus- und Altenhilfestation

 

Ausbildungskurse für Pflegehelfer der Kranken-, Haus- und Altenpflege

 

Haushaltshilfen für Patienten der ambulanten Pflege

1975

Abgabe der Trägerschaft der Heilpädagogischen Kindertagesstätte im Olympiadorf an den Sozialen Beratungsdienst Hasenbergl

1976

Übernahme der Büroräume im Kirchenzentrum

1977

Gründung des Seniorenclubs Lebensfreude

1978

Beginn der Seniorengymnastik

 

Beginn der Hausaufgabenbetreuung

 

Vermittlung von Seereisen

1979

Gründung des Kegelclubs

1981

Beginn der offenen Jugendarbeit in den Kirchenräumen des Olympiadorf

1983

Wiederaufnahme der Schülerhilfe in der Heidelerchenstrasse

 

Erweiterung der Haus- und Altenhilfe

1984

Aufgabe des Reisedienstes

1985

Regelmäßiger Mittagstisch

 

Eröffnung der Heilpädagogischen Tagesstätte in der Heidelerchenstrasse

1988

Ausbau der offenen Jugend- und Kinderarbeit und Einsatz des ersten Spielwagens

1989

Beginn des Patientenclubs in der Magdalenenkirche

1991

Erweiterung der Büroräume des Pflegedienstes

1992

Planung, räumliche Erweiterung der Sozialstation, Hugo-Troendle-Str.

1994

Baugenehmigung des Umbaus der Kirche und der Sozialstation

1995-1999

Neuplanung der Errichtung einer Sozialstation

1999

Baubeginn der neuen Sozialstation auf dem Gelände der Heilig-Geist-Kirchengemeinde

2000

Baufertigstellung, Bezug der neuen Sozialstation, Einweihungsfest

2001

Erweiterung der Pflegestation

2002

Satzungsänderung

2003

Neuwahlen des erweiterten Vorstandes

2007

Neue Geschäftsführung Herr Christoph Duschl / Neuwahl des Vorstandes: 1. Vorsitzender Herr Andreas Knüpffer

2008

Einzug mit der Heilpädagogischen Tagesstätte in das Evangelische Zentrum in der Riesstraße
Beginn mit Seniorentanzseminar im Schloss Tutzing mit Frau Renate Knüpffer
Bau des Spielplatzes für die HPT - Gefördert mit Hilfe von Sternstunden

 

 

Seniorenerholung: Bad Birnbach im Bäderdreieck und die Schatzkammer zwischen Donau und Inn

 

2009

Seniorenerholung: Dresden und die Schatzkammer der Oberlausitz

 

 

Start der Kooperation für Lesepaten und Lernhelfer mit der Ehrenamtsorganisation: Tatendrang in der Heilpädagogischen Tagesstätte

 

2010

Start der Nachbarschaftshilfe: Nachbarn in Moosach in Verbindung mit der Wohnforum GmbH und dem Sozialbürgerhaus Neuhausen-Moosach

 

 

9-tägige Kultur- und Bildungsreise: Villen, Gärten und Paläste. Die Schatzkammer Venetiens.

 

 

Neuer Service im Bereich Rechtsberatung: Hilfen zur Steuererklärung für Hilfesuchende der Diakonie München-Moosach

 

 

Neues Angebot im Bereich Gesundheit: Gymnastik 50Plus immer Mittwoch nachmittags

 

 

Start des 3-jährigen Forschungsprojektes Join-In mit der Forschungsgesellschaft Helmholtz: Kommunikation und Spiele für Senioren via Fernseher oder PC

 

2011

Neues Angebot im Bereich Gesundheit: Erste 5-tägige Tanzreise nach Tirol ins Gartenhotel Rosenhof bei Kitzbühl

 

 

Umzug des Kindertreffs OLY in die neuen Räume des Studentenwerks München / Alte Mensa

 

 

9-tägige Kultur- und Bildungsreise: Goldenes Burgund. Kultur und Erholung im Herzen Frankreichs

 

 

Dezember 2011: Geschäftsführer Christoph Duschl begrüßt den ersten Ehrenamtlichen im Bundesfreiwilligendienst, Herrn Maximilian Sachße

 

 

Dezember 2011: Die Überprüfung des Ambulanten Pflegedienstes ergab eine NOCH bessere Beurteilung als 2010: Gesamtnote 1,1

 

 

Beschluss der Mitgliederversammlung den Vereinsnamen zu ändern: Alt: Verein für Soziale Aufgaben der Evangelischen Heilig-Geist-Kirche München Moosach e.V. Neu: Diakonie München-Moosach e. V.

 

 2012

Die Evangelische Landeskirche hat ein Projekt der Diakonie München-Moosach für das f.i.t-Programm ausgewählt und stellt Fördermittel zur Verfügung.

 

 

Seniorenreise: Weltkulturerbe: Dessau, Wörlitz, Wittenberg

 

 2013

Pfr. Andreas Knüpffer beendet seine Vorstandtätigkeit. Erste Vorsitzende wird Frau Sabine Vortmeyer.

Seniorenreise: Belle Epoque in Belgien

 2014

Seniorenreise: Kostbarkeiten Württembergs

Ab 1. Dezember 2014 übernimmt Herr Uwe Reebs die Geschäftsführung.

 2015

Juni: Jubiläum 50 Jahre Diakonie München-Moosach
Beendigung der laufenden Forschungsprojekte You do und SeLe des Bundesforschungsministeriums

Einstieg in die Flüchtlingshilfe in Zusammenarbeit mit der Heilig-Geist Kirchen­gemeinde und der Initiative Miteinander Leben in Moosach.
Erste Mitarbeiterinnen können aufgrund von Spenden, kirchlichen Mitteln und der Unterstützung durch die Johanniter Hilfegemeinschaft München befristet eingestellt werden.

Sabine Nagel wird zur 1. Vorsitzenden des Vereins gewählt

2016

Übertragung der Trägerschaft der Diakoniestation zum 1.1.2016 an AGAPLESION Evangelischer Pflegedienst München. Die Diakoniestation bleibt aber räumlich in der Hugo-Troendle-Straße 51

Die Fernsehlotterie ermöglicht die gesicherte die Fortsetzung unserer Flüchtlingsarbeit in Moosach durch eine großzügige Förderung für drei Jahre

Die Allgemeine Sozialberatung erfährt durch die Neubesetzung der Sozialpädagogenstelle neue starke Impulse und rege Nachfrage

 

 

2017

Durch das Angebot der Ausflugsfahrten im Kontext des Seniorenclubs ergibt sich für dieses Angebot eine hohes Interesse – Teilnehmer anderer Senioren­einrichtungen werden hierbei mit eingeladen-

 

 

    Ihr Kontakt